• Coaching und Beratungsgespräche

    Für den ganzheitlichen Therapieprozess ist es nötig und selbstverständlich, dass ich meinem Gegenüber Zeit und Aufmerksamkeit schenke. Dies ist eines der wichtigsten Grundlagen für den Heilungserfolg.


    In einem vertrauten und sicheren Rahmen haben sie die Möglichkeit auch über Tabuthemen, die Sie beschäftigen zu sprechen. Ihre Intimsphäre bleibt auf jeden Fall geschützt. 
    Die Schweigepflicht gehört zum meinem Berufsethos.


    Coaching ist ein spezielles Beratungskonzept. Es ist keine Therapie!


    Sie erfahren Zusammenhänge, die Ihnen bisher undurchdringlich erschienen. Sie lernen Ihre eigenen Denk- und Verhaltensmuster besser kennen und können sie daher auch im positiven Sinne beeinflussen. Auch das Potential, das sich in körperlichen Symptomen zeigt, können sie gemeinsam mit mir erkunden, um es dann sinnvoll für sich zu nutzen.


    Sie lernen durch das Coaching die körperlich-geistig-seelischen Zusammenhänge ihrer Krankheit oder ihres Konfliktes besser zu verstehen. Damit wächst das Wissen und Verständnis für die eigenen inneren Themen, wodurch auch der Umgang mit ihrem Partner, ihren Freunden oder Berufskollegen offener, kreativer und freier wird.


    Ich freue mich darauf sie auf ihrer Erkundungsreise zu begleiten.